2 minutes reading time (446 words)
Empfohlen 

Wie Automatisierung unser Leben vereinfacht

Internet of Me

Das Frontdesk in der Jackentasche

Es ist 14:00, ich sitze im Taxi vom Flughafen zum Hotel. In meiner Jacke macht sich das Smartphone durch ein kurzes Summen bemerkbar. Ein Blick darauf zeigt mir, das Hotel erwartet mich. Die Hotel-App zeigt mir meine Zimmernummer an. Der Checkin ist bereits erfolgt und das Schloss lässt sich per App öffnen, sobald ich vor der Zimmertür stehe. Außerdem bekomme ich thematisch passende Angebote und Discounts im Wellnessbereich und den Restaurants. Die App sorgt sich um mich, bis ich auschecke. Selbst das passiert ohne lästiges Anstehen. Mein Konto wird im Hintergrund geprüft und nach der Abreise belastet. Einfacher kann ein Hotelaufenthalt nicht sein.

Intelligente Technologie macht Komfort erst möglich

Damit der eben beschriebene Ablauf funktionieren kann, müssen viele Bedingungen erfüllt sein. Technische und juristische, denn jeder Buchungsvorgang ist ein Vertrag, den Gast und Hotel miteinander abschließen. Dieser wird auch heute noch – zumindest in den meisten Fällen – an der Rezeption des Hotels überprüft. Die Hotelmitarbeiter fungieren sozusagen als dritte Instanz die prüft, ob Buchung und Verfügbarkeit übereinstimmen, ob die Kreditkarte gedeckt ist und ob alle Extras bereitgestellt wurden.
Schon jetzt können diese Prozesse automatisiert ablaufen. Blockchains sind beispielsweise in der Lage, Bedingungen permanent zu überprüfen. Treffen zuvor definierte Bedingungen ein, werden Aktionen ausgelöst. Das passiert automatisch, jederzeit nachvollziehbar und rechtssicher. Diese sogenannten „Smart Contracts“ werden insbesondere die Finanz- und Versicherungsindustrie revolutionieren. Von dort aus, werden sie wahrscheinlich in viele Bereiche unseres Alltags vordringen.

Das „Internet of Me“ zum Wohlfühlen

Die meisten Menschen verbinden Buzzwords wie Blockchain, Big Data, Künstliche Intelligenz oder „Internet of Things“ und die damit verbundenen Technologien wahrscheinlich mit den Nerds aus der TV-Serie „Big Bang Theorie“. Doch erst riesige Datenmengen und deren intelligente Auswertung machen Technologie für uns nutzbar. Verknüpft man diese Informationen mit intuitiven Benutzeroberflächen, beispielsweise in Apps, wird Technologie auch „erlebbar“. Aus der rein technischen Kommunikation zwischen Maschinen, dem „Internet der Dinge“ wird das „Internet of Me“.

Wir bringen Mensch und Maschine zusammen

Avaya verbindet seit über 100 Jahren Menschen miteinander. Konsequenterweise haben wir diese Verbindung auf Maschinen erweitert. Mit unserer Applikation-Platform Breeze™ und Snapp-Ins programmieren Sie mit wenig Aufwand enorm leistungsfähige Applikationen. Auf diese Weise verknüpfen wir beispielsweise CRM und ERP-Systeme mit Analysedaten und machen sie für Menschen nutzbar. Und das individuell auf die Anforderungen des Unternehmens ausgerichtet. Auf diese Art und Weise nutzen Sie modernste Technologie als eine Infrastruktur, die sich an den Anforderungen des Menschen orientiert.

Und damit zurück zur Ausgangsgeschichte: In meinem Hotel wurde ich trotz elektronischem Check-in und automatisierter Abwicklung sehr herzlich von freundlichen Menschen begrüßt. Denn ohne die zeitraubenden Formalitäten hatten die Mitarbeiter am Empfang viel mehr Zeit für die Gäste und deren Wohlbefinden. Ich komme wieder. Ganz sicher!

 

Natürliche Sprache – das Computerinterface der Zuk...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Dienstag, 22. Mai 2018
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

Digitales Arbeiten

Erfahren Sie mehr über den Arbeitsplatz der Zukunft. Was erwartet uns und wie profitieren wir vom technischen Fortschritt? Antworten finden Sie in diesem E-Book.

E-Book laden