Gesundheitswesen
Avaya Logo

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

ein Besuch im Krankenhaus nimmt oft viel mehr Zeit in Anspruch, als einem lieb ist. Er unterbricht die üblichen Routinen, kostet Zeit für An- und Abfahrt und oftmals auch viele Stunden in vollen Wartezimmern. Weder Ärzt:innen noch Kliniken wünschen sich diese Situation, doch die lokalen Ressourcen lassen häufig keine andere Lösung zu.

Oder vielleicht doch? Das moderne Wartezimmer kann nämlich viel größer sein, als das rein physische. Viele Vor- und Nachsorgeuntersuchungen lassen sich auch heute schon per Video erledigen. Der Fahrtaufwand entfällt, auch die Ärzt:innen können ihre Tagesabläufe besser gestalten. Ein PC mit Kamera, ein Smartphone oder Tablet sind heute fast überall verfügbar. Mehr benötigen beide Seiten nicht.

Termine für Sprechstunden können zu einer vorgegeben Zeit oder ad-hoc vergeben werden. Eine E-Mail mit Link, ein Klick und schon betreten Patient:innen das Wartezimmer. Ebenfalls per Klick werden Patient:innen in den virtuellen Behandlungsraum gerufen, wo sie alle Gesundheitsthemen besprechen können, die keine physische Untersuchung benötigen. Selbstverständlich passiert dies unter höchsten Sicherheitsstandards. Wir erfüllen mit dem System die enorm anspruchsvollen Anforderungen des Health Insurance Portability and Accountability Acts (HIPAA).

Aber sehen Sie selbst: Wie real und nützlich die virtuelle Sprechstunde sein kann, haben wir in einem Beitrag auf unserer Avaya Experience zusammengestellt. Sie finden ihn hier >>>

Ich wünsche Ihnen einen erholsamen und schönen Sommer!

Herzliche Grüße

Kerstin Hoffmann
Director Marketing

 

Mehr über den Video-Konsultation erfahren

E-Book: Der digitale Wandel des Gesundheitswesens

Digitalisierung zieht sich durch alle Bereiche des Gesundheitswesens. Vom Netzwerk über die digitale Patientenakte, die Kommunikation generell bis zum Entertainment am Patientenbett. Deshalb haben wir einen 360°-Ansatz entwickelt, mit dem wir alle kommunikationsrelevanten Komponenten im Klinikalltag abdecken. Wie das aussieht, haben wir in diesem E-Book zusammengefasst.

Rundum gut versorgt: Unser 360°-Ansatz für die Digitalisierung

Digitalisierung braucht einen 360°-Ansatz: Vom Notruf über die Netzwerkanbindung per WAN, LAN oder WLAN, von der Alarmierung über die intelligente Anrufsteuerung bis zur Videovisite, vom Service-Call bis zum Patientenentertainment sorgen wir dafür, dass sich das Personal auf seine eigentlichen Aufgaben konzentrieren kann: Menschen bestmöglich zu helfen.

Mehr erfahren

EVENTS

Messen und Kongresse

Sie möchten mit uns persönlich über die Chancen der Digitalisierung sprechen? Dann besuchen Sie doch einen der folgenden Events:

  • Vom 20. bis 21.September 2022 finden Sie uns an der Ostsee beim Meeting am Meer im Seebad Heiligendamm.
  • Am 5. Oktober 2022 sehen wir uns beim eHealth Kongress in Frankfurt am Main.   
  • Und vom 10. bis 11. Oktober 2022 sind wir auf dem Smart Hospital Excellence Forum in Frankfurt am Main für Sie da.

Webcast

Anfragen schnell und zielführend zu beantworten gehört auch im modernen Gesundheitswesen zu einer wichtigen organisatorischen Aufgabe. Sie beeinflusst nicht nur die Kostenseite, auch die Zufriedenheit von Patienten, Partnern und Lieferanten kann durch effiziente Kommunikation maßgeblich beeinflusst werden.

Wie Sie mit einem Cloud-Contact Center (CCaaS) von Avaya und der weltweit führenden CRM-Lösung Salesforce genau das erreichen, zeigen wir Ihnen in unserem Webcast am Freitag, den 24. Juni 2022 von 10:00 bis 11:00 Uhr. Sie können sich hier kostenlos anmelden >>>

Zur Anmeldung
Website
Twitter
Facebook
YouTube
LinkedIn
Sie möchten die Einstellungen für diese Liste ändern?
Hier können Sie Ihre Daten bearbeiten oder sich vollständig abmelden.

 
Avaya GmbH & Co. KG, Theodor-Heuss-Allee 112, 60486 Frankfurt am Main
Sitz der Gesellschaft: Frankfurt/Main
Registergericht: Amtsgericht Frankfurt/Main - HRA 29419
WEEE-Reg.-Nr.: DE 92850707
Persönlich haftender Gesellschafter: Avaya Verwaltungs GmbH mit Sitz in Frankfurt/Main
Registergericht: Amtsgericht Frankfurt/Main - HRB 76816
Geschäftsführer: Antonio Beltran, Roberto Schmidl, Wolfgang Zorn