2 minutes reading time (480 words)

Fit für die Cloud? Stellen Sie Ihr IT-System auf den Prüfstand.

Fit für die Cloud? Stellen Sie Ihr IT-System auf den Prüfstand.

Bevor Sie mit dem Umzug in die Datenwolke beginnen, muss eine wichtige Frage geklärt werden: Ist das vorhandene IT-System in Ihrem Unternehmen überhaupt cloudbereit?

Um eine verlässliche Auskunft über den aktuellen Zustand und die Leistungsfähigkeit zu erhalten, kommen Sie um eine Bestandsaufnahme nicht herum. Gleichzeitig sollten Sie die Überprüfung mit einer Bedarfsermittlung koppeln, die sich an den künftigen Unternehmenszielen orientiert. So erhalten Sie belastbare Informationen darüber, welche Anforderungen künftig auf Ihr IT-System zukommen.

Was ist und was soll sein

Der IT-Check hat das Ziel, folgende Fragen zu beantworten:

  • Welche Systeme befinden sich in Ihrem Unternehmen
  • Welche werden wo und wozu genutzt?
  • Was benötigt Ihr Unternehmen, um sich auf die Cloud vorzubereiten?
  • Was ist für den Einstieg in die Cloud überflüssig und kann abgeschafft werden?

Darüber hinaus sollten Sie in Ihrer Bedarfsanalyse die Anzahl der Arbeitsplätze im Unternehmen berücksichtigen, an Bandbreite und Sicherheitsanforderungen denken und die benötigten Applikationen mit einbeziehen: Beispielsweise einen professionellen Kundenservice oder die Einbindung mobiler Mitarbeiter.

So umfangreich ist Standard heute

Eine zeitgemäße, cloudbasierte IT-Architektur muss in der Lage sein, den steigenden Ansprüchen gerecht zu werden. Zur Standard-Ausstattung einer zukunftssicheren Infrastruktur gehören deshalb ein breitbandiger Internetanschluss, eine Ablage in der Cloud für Daten und Programme, ein lokaler Storage für große Datenmengen sowie ein WLAN-Netzwerk. Außerdem eine virtuelle Telefonanlage mit VoiP-Clients und ein ebenfalls virtueller Server in der Cloud. Selbstverständlich sollten auch die verwendeten Notebooks, Tablets und Smartphones Zugriff auf die Cloud bekommen. Auch wichtig: Die Möglichkeit, per Remote auf sämtliche Anwendungen zuzugreifen. Einfache Skalierbarkeit sowie Redundanzen der Systeme sorgen zudem für ein erhöhtes Maß an Datensicherheit.

Eine Navigationshilfe für die Prüfung

Besonderes Augenmerk verdient das Thema Internetanschluss, der über eine entsprechende Bandbreite verfügen sollte. Denn ohne eine gut funktionierende Verbindung ins Netz läuft in der Cloud gar nichts. Mit der folgenden Checkliste haben Sie einen praktischen Leitfaden zur Hand, um die Eigenschaften Ihres Internetanschlusses gerade auch in Hinblick auf eine zuverlässige Telekommunikation der neuen Generation herauszufinden. Zudem liefert Ihnen der Kompass aufschlussreiche Erkenntnisse über die Leistungen Ihres künftigen Cloud-Providers.

  • Handelt es sich um einen Business-Anschluss?
  • Ist die bestehende Bandbreite ausreichend skaliert, um eine reibungslose VoiP-Telefonie sicherzustellen?
  • Wird die Bandbreite garantiert – auch upstream?
  • Passt das gesamte Equipment zusammen – Endgeräte, erforderliche Funktionen und Applikationen?
  • Wird Quality of Service gewährleistet für Voice over IP?
  • Wie ist es um die Ausfallsicherheit bestellt?
  • Kann einfach und schnell migriert werden?
  • Ist es möglich, die existierende Infrastruktur zu integrieren, um Investitionen zu schützen?
  • Können Sonderdienste realisiert werden – beispielsweise eine feste IP-Adresse oder eine MPLS-Vernetzung?
  • Gibt es eine Firewall?
  • Wie wird diese kontrolliert?
  • Schützt ein Session Border Controller die Sprachverbindungen?
  • Wo stehen die Server des Cloud-Anbieters?
  • Werden die deutschen Datenschutzregeln erfüllt?

Sobald Sie alle relevanten Informationen zusammen haben, spricht nichts dagegen, mit der konkreten Umzugsplanung in Richtung Cloud anzufangen.

Stolpersteine aus dem Weg. So läuft beim Umzug in ...
Vertrauen in die Cloud? Mit Sicherheit!

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 15. Dezember 2018
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.
 

Digitales Arbeiten

Erfahren Sie mehr über den Arbeitsplatz der Zukunft. Was erwartet uns und wie profitieren wir vom technischen Fortschritt? Antworten finden Sie in diesem E-Book.

E-Book laden

Cloud

Der Mittelstand zieht in die Cloud. Und das aus gutem Grund, denn die flexiblere Prozesse und Kostenvorteile überwiegen die Risiken. Details dazu  finden Sie in diesem E-Book.

E-Book laden