Avaya Blog

In unserem Blog teilen Mitarbeiter und ausgesuchte Autoren ihre Erfahrungen aus den Bereichen Telekommunikation, Netzwerk, Kundendialog und Carrier Services.

Der Klick auf den Button „An Meeting teilnehmen“ gehört für mich seit langer Zeit zur Selbstverständlichkeit. So wie ich früher ins Büro oder den Konferenzraum gekommen bin, betrete ich nun Avaya Spaces und treffe meine Kollegen.

Dass dies nicht für alle der aktuell etwa zehn Millionen[1] Heimarbeiter normal ist, zeigen die vielen Diskussionen, die in den Medien und sozialen Netzwerken zu diesem Thema geführt werden.

Weiterlesen

Anstatt sich auf die Integration von Medien zu konzentrieren, sollten Organisationen an jedem Punkt der Customer Journey die notwendigen Erfahrungswerte zusammenbringen und einfach bei jedem Schritt das Richtige für die Kunden anbieten. Auf diese Weise können Unternehmen eine kanalunabhängige Customer Journey erreichen, die es ihnen ermöglichen, ihren Kunden wertvolle Multi-Experience zu vermitteln.

Aber woher weiß man, was für eine bestimmte Person zu einem bestimmten Zeitpunkt das Richtige ist? Wie ist es möglich, das Kundenerlebnis zu optimieren?

Die Antwort lautet prädiktive Analytik.

Die prädiktive Analytik verwendet historische Daten, um wichtige Trends zu bestimmen, zukünftige Ergebnisse vorherzusagen und die nächstbesten Aktionen vorzuschlagen, die zu den gewünschten Resultaten führen. Unabhängig davon, ob es darum geht, ein hervorragendes Kundenerlebnis, einen Verkaufserfolg oder ein anderes Geschäftsziel zu erreichen, bestimmt die prädiktive Analyse, Verhaltensmuster sowohl für den Kunden als auch für das Unternehmen, die zu einem gewünschten Ergebnis führen werden.

Wie unten dargestellt, sammelt ein Predictive-Analytics-Modul Informationen aus verschiedenen Quellsystemen und verwendet dann statistische Algorithmen sowie verschiedene Data-Engineering- und Machine-Learning-Techniken, um die empfangenen Daten zu verarbeiten und relevante Schlussfolgerungen zu ziehen.

Die prädiktive Analyse führt zu einem Verständnis der spezifischen Wünsche und Bedürfnisse einer einzelnen Person zu einem bestimmten Zeitpunkt ihrer Customer Journey und zu einem Vorschlag für die nächstbeste Maßnahme, die ein Unternehmen in Bezug auf diese Informationen ergreifen kann.;Die Technologie gibt klare Anweisungen, worauf die Anstrengungen zu konzentrieren sind und welche Bereiche zusammengebracht werden müssen, um die gewünschten Erfahrungen zu gewährleisten.

Weiterlesen

Ich erinnere mich an den Tag, an dem meine Tochter mich fragte, warum der Himmel blau sei. Es scheint einfach genug; wir sehen den Himmel als blau, also ist er blau. Sie wusste kaum, wie viel Wissenschaft geschah, um das zu produzieren, was ihr so offensichtlich erschien. Als Erwachsene wissen wir, dass der Prozess, bei dem das Sonnenlicht die Erdoberfläche erreicht, komplex ist und auf einem einzigartigen System von Abhängigkeiten und Variablen beruht. Doch wir müssen nur aufschauen, um es zu genießen. Wir müssen nichts Außergewöhnliches tun, um es zu erleben.

Weiterlesen

Bei etwa neun von zehn Schülern weltweit (mehr als 1,5 Milliarden) unterliegt nach Angaben der UNESCO wegen der COVID-19-Pandemie der Schulunterricht starken Einschränkungen Die Entwicklungen ändern sich schnell, und noch wissen wir nicht, ob die Schulen den kompletten Regelunterricht wieder dauerhaft aufnehmen können. Homeschooling bleibt zumindest eine Option, die möglicherweise auch in Zukunft den Alltag von Familien verändert. Das Ausmaß der Unterbrechungen war und ist beispiellos. Die Kluft zwischen digitalen Möglichkeiten und der Realität wurde nie zuvor so deutlich. Nur wenige Schulen können den Übergang zu einem virtuellen Arbeits- und Lernmodell bewältigen. Viele scheitern an mangelnden finanziellen und technischen Ressourcen (Laptops, Kommunikations- und Tools zur Zusammenarbeit, wie zum Beispiel Videokonferenzen.

Weiterlesen

Voraussetzungen prüfen

Das wichtigste ist ein Internetzugang mit einer Bandbreite von mindestens 16Mbit Upload-Geschwindigkeit. Dazu benötigen Sie einen Rechner und/oder ein Tablet bzw. Smartphone.

Weiterlesen

Von Slack über WebEx bis hin zu Microsoft Teams gibt es eine Vielzahl von Cloudbasierten Anwendungen und Tools, welche die Kommunikation und Zusammenarbeit in der heutigen, zunehmend digitalen Welt erleichtern. Aber wie viel ist zu viel? Zu viel von einer guten Sache ist nicht immer gut. Dies scheint im Zuge der Weiterentwicklung des Konzepts zur Zusammenarbeit am Arbeitsplatz der Fall zu sein.

Weiterlesen

Das allgemeine Interesse an der Nutzung von Drohnen in unterschiedlichsten Bereichen des täglichen Lebens ist über die letzten Jahre stetig gewachsen. Einerseits werden diese auch UAV (Unmanned oder Unpiloted Aerial Vehicle) von Privatperson verwendet, da sie als fliegende mit einer Kamera ausgestatteten Objekte ungewöhnliche und neue Kameraperspektiven für Film- und Fotoaufnahmen ermöglichen. Und natürlich, weil das Fliegen einfach Spass macht. Andererseits entwickeln sich Geschäftsfelder, die mit Hilfe des professionellen Einsatzes von Drohnen neue Geschäftsansätze und Differenzierungsmerkmale bieten.

Weiterlesen