Avaya Blog

In unserem Blog teilen Mitarbeiter und ausgesuchte Autoren ihre Erfahrungen aus den Bereichen Telekommunikation, Netzwerk, Kundendialog und Carrier Services.

Die digitale Stadt

smartcity-as-258075119 Smart City - so kann die digitale Stadt aussehen

Wer während des Berufsverkehrs im Stau steht, sich in eine U-Bahn drängelt oder hofft, dass er noch in Bus den passt, spürt es am eigenen Leib: Die Städte wachsen unaufhörlich, während die ländlichen Regionen unter der Abwanderung leiden. Ende 2017 lebten 77,3 Prozent der deutschen Gesamtbevölkerung in Städten . Tendenz steigend!

Weiterlesen
  1315 Aufrufe
  0 Kommentare

SD-WAN – Hype, Trend oder gar Wundermittel?

SD-WAN Standortverntzung für Unternehmen

Vernetzung als Lebensader von Unternehmen

Laut einer von PWC beauftragten und durch TNS Emnid durchgeführten Studie zum Thema Industrie 4.0 bilden Digitalisierung und Vernetzung von Produkten, Wertschöpfungsketten und Geschäftsmodellen eine wesentliche Grundlage für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen.

Weiterlesen
  981 Aufrufe
  0 Kommentare

Mit dem Serviceruf 4.0 Zeit sparen und Komfort steigern

serviceruf-as-221842665

Mit den Kosten steigen Druck und Verantwortung

Trotz immer kürzerer Verweilzeiten steigen die Kosten für stationäre Klinikaufenthalte seit Jahren kontinuierlich an1. Allein bei den gesetzlichen Krankenversicherungen stiegen die jährlichen Kosten für Krankenhausbehandlungen von 44,16 Mrd. Euro im Jahr 2000 auf 77,21 Mrd. Euro im Jahr 20182.

Weiterlesen
  32235 Aufrufe
  0 Kommentare

Schnelles Internet für die Digitalisierung im Mittelstand

Schnelles Internet für die Digitalisierung im Mittelstand

Genau wie in der Transport-Branche ist die Infrastruktur ein entscheidendes Kriterium für den Erfolg eines Unternehmens – sprich wie schnell und wie durchgängig kann ich meine Ware an die Kunden ausliefern und eben auch „Rohstoffe“ von meinen Lieferanten beziehen. Im Bereich Verkehr ist die Modernisierung und Ausbau der Infrastruktur bereits voll im Gange und wird mit Milliarden Investitionen vom deutschen Staat und der Europäischen Union gefördert.

Weiterlesen
  3824 Aufrufe
  0 Kommentare

Wie Daten, KI und selbstlernende Maschinen den Kundendialog verändern

dirigent_as_94216326

Sprachassistent in Ausbildung

Als ich vor einigen Jahren das erste Mal einen digitalen Sprachassistenten benutzte, war es keine Liebe auf den ersten Ton. Es war eher eine Mischung aus Belustigung und Frust, denn meine Anfragen produzierten deutlich mehr Nachfragen als Antworten.

Wie in einer echten Beziehung braucht es eben eine Weile, bis man sich wirklich gut versteht. Wir Menschen lernen einander kennen und verstehen, die Maschinen tun es auch. Das klingt zunächst etwas abwegig, ist aber genau so, denn jede Anfrage wird gespeichert, analysiert und mit anderen Anfragen abgeglichen. So entstehen einerseits riesige Datenmengen, anderseits auch digitales Wissen, das von den Sprachassistenten sinnvoll genutzt werden kann. Wo früher Nachfragen kamen, antwortet das System heute schnell und erstaunlich sachkundig.

Weiterlesen
  2169 Aufrufe
  0 Kommentare

Erfolgreiche Digitalisierung durch bessere Kundenerlebnisse

Kundenerlebnisse verbessern

Nach einem etwas zögerlichen Start arbeiten mittlerweile im überwiegenden Teil der mittelständischen Unternehmen Teams an der Umsetzung der digitalen Transformation ihrer Geschäftsprozesse. Je nach Branche sehen diese auf den ersten Blick ganz anders aus und doch gibt es Gemeinsamkeiten. Während der etwas größere Teil der Unternehmen (62 Prozent) Effizienz und Mitarbeiterproduktivität verbessern möchte, stellen andere die Kundenerlebnisse in den Vordergrund (54 Prozent)(1), wie eine neue Studie über die Digitale Transformation von Unternehmen zutage brachte.

Weiterlesen
  1377 Aufrufe
  0 Kommentare

Virtuelle und erweiterte Realitäten erobern Entwicklung und Schulung

as_128665250_vr

Dass Piloten in enorm teuren Simulatoren den Umgang mit ebenso enorm teuren Flugzeugen lernen, leuchtet jedem ein. Immerhin legen wir unser Leben in die Hände der Cockpit Crews. Zumindest im übertragenen Sinn, denn in der Realität brauchen die Piloten ihre Hände für Joysticks, Tasten, Schalter und jede Menge Papierkram. Als das will gelernt sein und das so realistisch, umfangreich und trotzdem sicher wie möglich.

Flugsimulatoren, die einerseits dem späteren Arbeitsplatz exakt gleichen, anderseits nahezu beliebige Flugsituationen simulieren können, gehören seit Jahrzehnten zu den – wenn auch sehr teuren – Errungenschaften der Menschen.

Weiterlesen
  1454 Aufrufe
  0 Kommentare